0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Bruderschaftstag widmet sich der Ökumene und dem Lutherjahr

25. Februar, 9:15 Uhr

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen veranstaltet am Sonntag, 25. Februar, ihren
alljährlichen religiösen Bruderschaftstag mit ein paar besinnlichen Stunden in der Pampusschule. Zu Beginn um 9.15 Uhr gibt es ein gemeinsames Frühstück, anschließend wird Pfarrer Sebastian Appelfeller, Vorsitzender des Verbands der Evangelischen Gemeinden Neuss, als Gastreferent zum Thema „Ökumene und die Bedeutung von Martin Luther in der heuten Zeit“ sprechen und sich dabei auch mitdem nachhaltigen Wirken des Lutherjahrs in 2017 befassen.

Der Bruderschaftstag endet um 11.30 Uhrmit der Heilige Messe in der katholischen Kirche St. Aldegundis. Neben den Schützen und ihren Damen sind auch weitere Bürger herzlich eingeladen. Für eine bessere Planung der Vorbereitungen wird um Anmeldung bis 17. Februar bei Hermann-Josef Cremer, Telefon (02131) 514683, gebeten.

Auch interessant

Autor

Stefan Reinelt

Reinelt, Stefan

Pressewart (V. i. S. d. P.)

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.