• Schützenfest
  • Der König

Aller guten Dinge sind Drei...

...dachte sich Markus Müller, als er am Kirmesdienstag in Büttgen an die Vogelstange trat. Bereits 2003 und 2004 hatte er vergeblich versucht, die Würde des Jungschützenkönigs in Büttgen zu erringen, jetzt sollte es mit dem großen Vogel im dritten Anlauf endlich klappen. Sein Vater, Johannes Müller, hatte es ihm 1987 vorgemacht. Das war sicherlich einer der Gründe, warum Markus einmal Schützenkönig in Büttgen werden wollte. Hinzu kam noch das 60-jährige Jubiläum seiner Scheibenschützen, also genug gute Gründe, um sich auch einmal an der großen...

Ministerpaar Helmut Jeschke und Andrea Franke

Seit 22 Jahren marschiert Helmut Jeschke im Jägerzug „Unter Uns“ mit, und ist auch innerhalb des Schützenzuges als Spiess immer für eine Überraschung gut. Der (mit der H.&G.Jeschke GbR Fenster und Beschlagtechnik) selbständige Wahlholzbüttger, musste nicht lange gefragt werden, um unsere Majestät zu unterstützen.   Mit seiner langjährigen Partnerin Andrea Franke, die als Angestellte in der Stadtsparkasse Mönchengladbach tätig ist,...

Ministerpaar Ralf Mumbauer und Edeltraut Hartmann

Mit Ralf Mumbauer nimmt unsere Majestät seinen Mitbewerber um die Königswürde, aus den Reihen der Scheibenschützen, mit ins Boot. Der Betriebsschlosser für Nutzfahrzeuge wäre auch gerne König geworden. Nun steht er als Freund und Schützenkamerad unserer Majestät mit Begeisterung zur Seite. Neben dem Schießsport und dem Schützenwesen, Ralf spielte lange Jahre als Trompeter in einem Blasorchester, interessiert sich unser Minister für Fußball. Begleitet wird er von Edeltraut Hartmann. Die...

Ein Königsjahr für die ganze Familie

Es fällt dem diesjährigen Büttger Schützenkönig Thomas I. Weiers schwer, einen einzelnen Grund für das Erstreben der Königswürde im Jahr 2008/09 hervorzuheben, zu viele gute Gründe waren es, die letztendlich zu seinem Entschluss beigetragen haben. Dabei war die Entscheidung am Schützenfestdienstag unter die Vogelstange zu treten, keineswegs von langer Hand geplant. Vielmehr brachte der Hautmann der "Braven", Ralf Michalowski, beim Spießabend nach dem Maien setzten mit seinem Hinweis auf das im kommenden Jahr anstehende 60. Zugjubiläum...

Ministerpaar Ralf und Ursula Michalowsky

Minister Ralf Michalowsky ist seit fast 30 Jahren als selbstständiger Apotheker in der Pelikan-Apotheke in Büttgen tätig, wo ihn seine Ehefrau Ursula ebenfalls als Apothekerin tatkräftig unterstützt. Mit dem 64-Jährigen hat sich S. M. Thomas einen erfahrenen Schützen an seine Seite geholt, schließlich ist der Minister schon seit einem Vierteljahrhundert Mitglied im Ehrenzug „Die Braven“, war bereits selbst Schützenkönig von Büttgen (1993/94) und hat als Minister seinen Zugkollegen...

Ministerpaar Armin und Petra Lehwalder

Minister Armin Lehwalder wurde 1968 in Düsseldorf geboren, zog aber bereits im zarten Alter von einem Jahr nach Kaarst.   Nach seiner Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker und einem Ausflug an die Hochschule Niederrhein, wo er sich näher mir dem Thema Nachrichtentechnik beschäftigte, arbeitet er heute als Vertriebsbeauftragter der Neusser ITM GmbH im Bereich der IT. In seiner Freizeit betreut der Minister die...

Ein König im Unruhestand

Ein lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung, als der Büttger Königsvogel im Juni des vergangenen Jahres zu Boden fiel und Georg Schlegel zum Schützenkönig 2007/08 machte. Damit war es S.M. Georg II. tatsächlich gelungen, die Königswürde im Jahr des Abschieds vom Berufsleben zu erringen und...

Ministerpaar Rolf und Brigitte Tebarts

Das zweite Ministerpaar, Rolf und Brigitte Tebarts, ist dem Büttger Schützenfest bereits seit dem Jahr 1981 verbunden. Nachdem das Paar über viele Jahre in Kleinenbroich gewohnt hatte, zog es die beiden im August 2006 endgültig nach Büttgen.   Rolf Tebarts wurde in Goch am Niederrhein geboren und ist als IT-Sicherheitsbeauftragter beim Polizeipräsidium Mönchengladbach beschäftigt. Seit langen Jahren ist er Spieß des Hubertuszugs "Diana" und überdies Schatzmeister der St. Hubertus-Schützengesellschaft. Seine Frau Brigitte...

Ministerpaar Heinz-Peter Zimmermann und Marion Kraft

Minister Heinz-Peter Zimmermann, Regierungsbeamter im Arbeits- und Sozialministerium NRW, ist seit 1990 dem Schützenwesen sehr verbunden. Er wurde 1990 Mitglied der St. Aldegundis- Schützenbruderschaft Driesch und übernahm dort bereits im Folgejahr eine Tätigkeit im Vorstand.     Seit 1998 ist er zusätzlich Mitglied der St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Büttgen und Zugmitglied im Hubertuszug "Diana". Im Jahre 2000/2001 war er Driescher Schützenkönig und vier Jahre später wählten ihn die Driescher Schützen sogar zu ihrem Regimentschef. Seine Ministerin Marion...

Copyright © 2017 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.