5.0/5 rating 1 vote

Luca Nilges ist Edelknabenkönig

Dass zwei Brüder direkt hintereinander die Edelknaben repräsentieren, ist auch für Büttgen ein Novum. So folgte dem Edelknabenkönig von 2009, Jona Nilges, sein jüngerer Bruder Luca. Damit haben Jona und Luca wahrlich Büttger Schützenfestgeschichte geschrieben.

Ähnliches tat sich auch bei den Ministern. Lukas Högener übernahm die Ministerplakette von seinem Bruder, Thomas. Komplettiert werden die jüngsten Repräsentanten der Bruderschaft durch den Minister Christian Kluge.

Junge Schützen mit Erfahrung

Alle Drei haben trotz ihrer Jugend schon reichlich Erfahrung im Edelknabencorps sammeln können. Der 10-jährige Luca marschiert in diesem Jahr sogar schon zum siebenten Mal mit. Kein Wunder also, dass er sein Amt ruhig und gelassen auszuführen weiß. Dabei kann er auf die Unterstützung seines Vaters Heinzy Nilges bauen, der die Edelknaben zusammen mit Michael Schröder perfekt betreut. Scherzhaft hat Familie Nilges berichtet, dass die Residenz vom letzten Jahr eigentlich über das Jahr hätte stehen bleiben können. Die Residenz vor seinem Elternhaus wird am Freitag vor Schützenfest auch wieder Anlaufpunkt aller Edelknaben mit Eltern sein, wenn für unseren Edelknabenkönig Luca ein Mai gesetzt wird. Luca und seine Freunde Thomas und Christian kennen sich aus der katholischen Grundschule Büttgen und sind als Schwimmer, (Tisch-) Tennisspieler sowie Fußballer in vielfacher Weise sportlich aktiv. Die Fitness für ein anstrengendes Schützenfest ist also vorhanden. Ohne Frage wird Luca bei den Büttger Schützen weiter Karriere machen, denn Beispiele hat er genug. Neben seinem Vater sind auch sein Opa, das Ehrenvorstandmitglied Heinz-Josef Harlizius, sowie die Onkels als Chargierte in verschiedenen Grenadierzügen aktiv. Darüber hinaus führt sein Bruder Jona die Edelknaben als Hauptmann an. Doch in diesem Jahr will Luca ein schönes Schützenfest im Kreise der Schützen erleben, um nur wenige Tage später mit Familie und Freunden seinen 11. Geburtstag feiern zu können. Viel Spaß dabei!

Auch interessant

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Copyright © 2017 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.