0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Mal eben Edelknabenkönig werden

Nein, geplant war das ganze Vorhaben nicht. Umso verdutzter waren seine Eltern als sie die den Anruf bekamen: „Mama, ich bin neuer Edelknabenkönig von Büttgen." Jetzt, fast 12 Monate später können sie damit doch sehr gut leben, denn ihr Carl macht seine Sache hervorragend und vor allem mit viel Spaß.
„Ihr Carl" – das ist Carl Neuendorf. Einer von über 20 Bewerbern aus den Reihen des Edelknabencorps. Carl ist 11 Jahre alt und besucht die 5. Klasse der neuen Gesamtschule hier in Büttgen.

Fragt man ihn nach seinen Lieblingsfächern so kommt spontan die Antwort Sport. Kein Wunder, spielt Carl doch auch begeistert Fußball beim VFR Büttgen. Sein Lieblingsverein, und das ist auch gut so, bleibt aber Borussia Mönchengladbach. In seiner Freizeit geht Carl gerne schwimmen und wünscht sich als nächstes ein Longboard um damit durch die Straßen Büttgens zu düsen.( Longboard = Skateboard ) Als durchaus besonders darf man seinen Musikgeschmack bezeichnen, so findet er die nicht mehr ganz so junge Rockgruppe AC/DC gut. Nachdem er seit längerem Gitarre spielt, liegt es daher auch nicht fern das er als nächstes die E-Gitarre spielen möchte. Das musikalische Gefühl hat er wohl von seiner Mutter mitbekommen, denn Mama Neuendorf betreibt erfolgreich eine Musikschule in Neuss und Büttgen. Aus Schützensicht ist die Familie Neuendorf wohl eher ein unbeschriebenes Blatt, aber das hat sich jetzt schlagartig geändert. Stolz zeigt Carl das Königssilber und stellt fest in welch große Fußstapfen er dort getreten ist, stehen doch so bekannte Namen wie u.a. Berti Vogts auf diesem Silber.

Als Minister hat sich Carl seine beiden Freunde Lars Krause und Luca Plücken ausgewählt. Beide sind sie ebenfalls 11 Jahre alt. Lars besucht die 5. Klasse des Georg Büchner Gymnasiums in Büttgen-Vorst. Lars besitzt bereits ein Longboard mit dem er täglich unterwegs ist. Auch Lars geht ohne familiäre Vorkenntnis in sein Ministerjahr, dennoch ist er so begeistert vom Schützenbrauchtum dass auch er gerne einmal Edelknabenkönig werden möchte.

Bei Luca Plücken sieht das alles etwas anders aus. Er ist in dem Trio der Dienstälteste Edelknabe, marschiert er schon seit 7 Jahren mit und wartet nun auf seinen 8 Jahresorden. Luca besucht, wie sein König, die 5. Klasse der Gesamtschule Büttgen. Sein Vater, Enrico Plücken, hat vor 2 Jahren Verantwortung als Edelknabenführer übernommen, dennoch ist er seinem Jägerzug „Jrön Wisse Boschte“ stehts treu geblieben. Zu seinen Hobbies zählt Luca das Zeichnen und natürlich das Longboard fahren.

Alle drei freuen sich als Freunde das diesjährige Büttger Schützenfest mal von einer anderen Seite aus kennen zu lernen.   

Auch interessant

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Copyright © 2017 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.