• Schützenfest
  • Ehrenzüge

Jägerzug „Selde Blömkes“

Ehrenzug des Königs

Im Jahre 1949 wurde der Jägerzug „Selde Blömkes“ von 12 Büttgern gegründet. Es war ein Zug, der es stets verstand, sich selbst bei zahlreichen Schützenfesten, Versammlungen oder Ausflügen zu feiern, der aber auch bereit war, Verantwortung zu übernehmen. Als Beispiele hierfür sind die...

Grenadierzug „Die Braven“

Der Ehrenzug seiner Majestät schlechthin ist der Grenadierzug “Die Braven”. Gegründet am 1. April 1949, bildete er einen der frühen Züge nach dem Krieg und stellte mit dem diesjährigen König achtmal die Büttger Schützenmajestät. Es waren, mit Ausnahme von 1981 und in diesem Jahr,...

Grenadierzug "Knapp bei Kasse"

Die Rolle des Ehrenzuges ist für den 15-köpfigen Grenadierzug ‚Knapp bei Kasse‘ bei seiner 25. Teilnahme am Büttger Schützenfest eine neue her­aus­fordernde Aufgabe. Doch es ist nicht das erste Mal, dass sich die im Mai 1989 aus Edelknaben und jungen Fahnenschwenkern gegründete...

Sappeurcorps Büttgen

Das 1906 aus einem Büttgener Burenzug gegründete Sappeurcorps stellt in diesem Jahr bereits den fünften Schützenkönig in seiner 105-jährigen Vereinsgeschichte -dreimal in Büttgen und zweimal in Driesch. Daher liegt es auf der Hand, dass die Sappeure genügend Erfahrung als Ehrenzug...

60 Jahre Jägerzug "Unter Uns"

Der Jägerzug „Unter Uns“ ist in die Jahre gekommen. Nach dem Generationswechsel 1975 auf Initiative von Hans-Peter Hamacher begonnen, führt Matthias Höntges seit fast 30 Jahren den Jägerzug „Unter Uns“ als Hauptmann an. Im Jubiläumsjahr tritt der Jägerzug im 2. Jahr als Fahnenzug...

60 Jahre Grenadierzug "Die Braven"

60 Jahre marschieren sie nun schon in ihrem Heimatort und fast jeder Büttger kennt sie: „Die Braven“ mit ihrer akkuraten Schützenreihe und ihrem nicht zu übersehenden Bärenwappen, ein bärenstarker Grenadierzug.Und wiederum ist es ihnen gelungen, zu ihrem Jubiläum sowohl König als auch...

Copyright © 2017 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.