40 Jahre Jägerzug "Maiglöckchen"

    Mit einer Anzeige im Büttgener Wochenspiegel vom 27. Januar 1978 fing alles an. Aufgrund dieser Anzeige trafen sich drei Monate später acht junge Männer in der damaligen Gaststätte „Wirkus“, um den Jägerzug „Maiglöckchen“ aus der Taufe zu heben. Dabei stellte sich heraus, dass bei...

    30 Jahre Vorreiter "Jan-van-Werth"

    Traditionell besteht der wohl kleinste Zug des Regiments nur aus maximal drei aktiven Mitgliedern. Der mittlere Reiter, der Standartenträger, wird von zwei schweren Panzerreitern, den Kürassieren, bewacht. Besonders ins Auge stechen allerdings die kräftigen Pferde. Standesgemäß sitzen die...

    25 Jahre Jägerzug "Les Pedaleurs"

    Der Jägerzug „Les Pedaleurs“ wurde am 1. Montag im Juni 1993 anlässlich der Monatsversammlung der Radsportabteilung des VfR Büttgen 1912 e.V., in der Gaststätte „Op de Eck“, Büttgen-Vorst, gegründet. Aus der Taufe gehoben wurde der Jägerzug vom leider viel zu früh verstorbenen...

    20 Jahre Hubertuszug "Immer joot dropp"

    1997 - kurz nach Schützenfest entstand der Hubertuszug „Immer joot dropp“. Auf Initiative des damaligen 1. Brudermeisters sowie des Hubertuszuges„Horrido“versammeln sich drei Hubertusknaben, die ihren Uniformen endgültig entwachsen waren. Die Gründung des Zugvorläufers „Horrido...

    Programm und Marschplan 2018

    Das vollständige Programm bzw. der Marschplan des diesjährigen Schützenfestes als pdf-Dateien zum Ausdrucken, ist unter diesem Artikel oder in den Downloads zu finden. Königs-und Oberstehrenabend: Samstag, 16. Juni 2018 17.30 Uhr Treffen der Repräsentanten des Heimat-, Volks und Schützenfestes, der Vorreiter und der Sappeure beim Oberst Reinhard Block (Pampusschule). 18:45 Uhr Generalversammlung aller Schützen mit Ordensverleihung im...

    Hubertusknabenkönig bleibt ein zweites Jahr im Amt

    Die Hubertusknaben der Büttger Schützen haben bei ihrem Vogelschießen wieder gezeigt, dass sie mit den “Großen” durchaus mithalten können. Nachdem in der ersten Runde bereits alle Pfänder, sprich Kopf, linker und rechter Flügel sowie der Schweif abgeschossen wurden, gelang es dann Tom...

    Gemeinsame Fahrt zum Bezirksschützenfest geplant

    5. August in Stürzelberg

    Das diesjährige Bezirksschützenfest findet am 5. August in Stürzelberg statt. Wie bereits auf der ersten Chargiertenversammlung angekündigt, wird die Bruderschaft im Falle von ausreichend vielen Anmeldungen die An- und Abreise zum Bezirksschützenfest mit einem Bus organisieren. Hierzu...

    Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.