0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Hans Müller ist „König der Könige 2019“

Beim diesjährigen Schießen um die Würde des „Königs der Könige“ traten 15 ehemalige Majestäten sowie 14 Minister in den Wettbewerb ein. Erst im nächsten Jahr aktiv dabei sein dürfen der amtierende Schützenkönig Norbert Klein und sein Minister Rainer Lessmann, die bei ihrem Besuch die Wettbewerbe aufmerksam verfolgten und die Pokale überreichten.

Zum Ministerschießen traten Peter Heines, Werner Richter, Fritz Bicking,
Ralf Mumbauer, Rolf Kreuter, Hans Hermann Pütz, Heinz-Peter Hoster, Michael Hoster, Friedhelm Wellen, Helmut Jeschke, August Biermann, Werner Vogt,
Ralf Hafertepe und Hubert Schmitz an. Bei den Pfändern erfolgreich waren
Werner Richter (Kopf, 1. Schuss), Helmut Jeschke (rechter Flügel, 5. Schuss), Ralf Hafertepe (linker Flügel, 9. Schuss) und Michael Hoster (Schweif, 11. Schuss).
Mit dem 67. Schuss wiederholte schließlich Rolf Kreuter beim Rumpfschießen seinen Erfolg aus dem Vorjahr als Ministersieger.

Ehe es zum Höhepunkt der Wettbewerbe kam, wurde noch der sogenannte „Pokal ohne Titel“ vergeben, um den alle Anwesenden mitschießen durften. Ihn sicherte sich Josef Hoster mit dem 75. Schuss.

Beim Schießen der ehemaligen Majestäten traten dann Josef Hoster, Franz-Josef Bienefeld, Klaus Prüfer, Hans Müller, Siegfried Hämel, Hermann Josef Cremer, Christoph Demuth, Herbert Hargarten, Heinz Kampermann, Ralf Michalowsky, Dieter Franzen, Markus Müller, Thomas Weiers, Dirk Heiertz und Hubert Kallen an.

Pfändersieger wurden Klaus Prüfer (Kopf, 4. Schuss), Heinz Kampermann (rechter Flügel, 7. Schuss), Markus Müller (linker Flügel, 11. Schuss) und Franz-Josef Bienefeld (Schweif, 12. Schuss). Den spannenden Wettkampf auf den Rumpf gewann Hans Müller, der sich mit dem 48. Schuss den Titel „König der Könige 2019“ sicherte. Sein Königsjahr feierte Hans Müller 1986/87 mit den Ministern Werner Richter und August Biermann.

Die Scheibenschützen-Gesellschaft Büttgen unter der Leitung von Markus Müller hat die einzelnen Schießwettbewerbe wie immer hervorragend durchgeführt. Organisator Klaus Prüfer bedankte sich bei allen Teilnehmern, Gästen, Helfern und Sponsoren, die alle dieses Jahr wieder zu einem guten Gelingen beigetragen haben. Ein besonderer Dank galt außerdem Thomas Weiers, der den geselligen Nachmittag als Fotograf in Bildern festhielt.

>> Hier gehts zur Bildergalrie des Schießens <<

Auch interessant

Copyright © 2019 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok