5.0/5 rating 1 vote

Neue Anstecknadel für den Jungkönig und seine Minister

Zu allen Terminen tragen der amtierende Schützenkönig und seine Minister seit vielen Jahren eine besondere, in Silber glänzende Anstecknadel am Revers. Neben dem eigentlichen Königssilber und den Ministerketten ist die Nadel somit das offizielle Erkennungszeichen der Büttger Repräsentanten. Ab sofort zeigen sich auch die königlichen Vertreter unserer Jungschützen mit einer solchen Anstecknadel.

Sie zeigt wie die des „großen Königs“  im Mittelpunkt den Reitergeneral Jan van Werth und ist gestiftet worden vom amtierenden Schützenkönig Rudi Berle und seinen beiden Ministern Thorsten Begas und Raymund Braun. Auf der letzten Vorstandssitzung überreichte das Trio die neuen Nadeln dem Jungschützenkönig Matthias Bayer und seinen beiden Ministern Christoph und Peter Bayer. Die Nadel wird zukünftig auch an die nächsten Jungkönige und -minister weitgegeben.

Zugehörige Artikel

Copyright © 2019 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok