St. Sebastianus Schützenbruderschaft         
Büttgen e.V.         

gegr. 1415         

Gesamtausgabe der heimatkundlichen Schriftenreihe gespendet

| Stefan Reinelt | News

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen hat dem Seniorenheim St. Aldegundis einen vollständigen Satz ihrer heimatkundlichen Schriftenreihe geschenkt. Die Serie umfasst mittlerweile 38 Ausgaben und hat einen Gesamtwert von circa 300 Euro. Ein zweiter Satz wurde vom St. Aldegundis Stift e.V., dem Eigentümer des Grundstücks mit dem Seniorenheim, für die Tagespflegestation gespendet. Beide Vereine wollen damit den Bewohnern ihren Heimatort näherbringen und bei all denen, die zuvor auch in Büttgen gelebt haben, Erinnerungen an schöne Zeiten wieder hervorrufen.

Diese besondere Schriftenreihe wird seit über 30 Jahren vom Arbeitskreis Heimatkunde der St.- Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen herausgegeben. Die jüngste Ausgabe erschien im Sommer 2020 zum evangelischen Leben in Büttgen. Für eine Fortsetzung der Reihe sind bereits heute vier weitere Themen in der Vorbereitung. Erhältlich sind die verschiedenen Hefte in Büttgen bei Werners Shop, der Buchhandlung Seitenreich und in der Pfarrbücherei St. Aldegundis sowie beim Tuppenhof Vorst.


Copyright © 2020 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.