St. Sebastianus Schützenbruderschaft         
Büttgen e.V.         

gegr. 1415         

Jahreshauptversammlung im Sportforum

| Ralf Arnert | News

Erstes Treffen seit Beginn der Corona-Pandemie am 04.09.21 um 18:15

Seit März 2020, dem flächendeckenden Ausbruch der Corona-Pandemie, hat es bis heute weder Schützenfeste noch Versammlungen gegeben. Inzwischen bietet sich wieder die Möglichkeit, und so lädt der Vorstand der Bruderschaft für Samstag, 4. September, zur Jahreshauptversammlung und Generalversammlung ein. Dann werden unter anderem die Wahlen und Jubilarehrungen, die bei der Jahreshauptversammlung im Januar hätten stattfinden sollen, nachgeholt.

Die Versammlung wird allerdings unter besonderen Bedingungen organisiert. So findet sie dieses Mal im Sportforum Kaarst-Büttgen statt und beginnt um 18.15 Uhr. Weil außerdem auf einen geselligen Ausklang verzichtet wird, soll die Tagesordnung straff abgearbeitet und die Versammlung spätestens nach zwei Stunden beendet werden, sodass die Schützenzüge im Anschluss noch Zeit im privaten Kreis verbringen können.

Weitere Regeln sind einzuhalten: Zugang erhalten nur Geimpfte, Genesene oder Personen mit einem aktuellen Testzertifikat. Auch bereits Geimpften wird empfohlen, zur weiteren Erhöhung der Sicherheit sich vorher testen zu lassen. Vor Ort sind die üblichen Abstände und Hygieneregeln einzuhalten. Außer am Platz ist ein Mund-Nasen- Schutz zu tragen. Ein Getränkeausschank erfolgt nur in Flaschen, für mögliche geheime Wahlen sollte jeder einen eigenen Kugelschreiber mitbringen.

Um 17 Uhr wird in St. Aldegundis eine Messe gefeiert, die gerne vorher besucht werden kann.

  Hier geht's zum Download der Tagesordnung


Copyright © 2020 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.