• Repräsentant und Werbegesicht fürs Oktoberfest in Büttgen werden
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Repräsentant und Werbegesicht fürs Oktoberfest in Büttgen werden

Das Oktoberfest der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen erlebt am 21. September seine mittlerweile fünfte Auflage. Mit einem früheren Termin - am selben Tag werden übrigens auch die Wiesn in München eröffnet - und den "Alpenbanditen" als neue Band setzen die Organisatoren frische Impulse, greifen für die Bewerbung der Veranstaltung aber auch auf ein bewährtes Konzept zurück:

Erneut werden in einem öffentlichen Aufruf zwei Repräsentanten aus der Region gesucht, die mit ihrem Konterfei auf Plakaten, auf Facebook und in Presseberichten für das Oktoberfest in Büttgen werben. Als Belohnung erhalten die Auserwählten Reisegutscheine im Wert von je 250 Euro vom bdw Reisebüro am Rathausplatz Büttgen. Ebenso wird es wieder ein professionelles Styling zum Fotoshooting bei Kosmetik Edler und im Salon „Top Hair Team“ geben. Mit der Aktion will sich die Bruderschaft abheben von vielen anderen Oktoberfesten in der Region mit häufig den gleichen Werbegesichtern und hofft, erneut zwei authentische Repräsentanten für ihre Veranstaltung zu finden.

Die Teilnahme ist recht einfach: Ein Foto oder Video in Dirndl oder Tracht mit Angabe von Name, Alter (mindestens 18 Jahre) und Kontaktdaten schicken an die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Privatnachricht über die Facebookseite „Oktoberfest Büttgen“. Ebenso ist eine Bewerbung per Whatsapp an die Nummer 0176/35374956 möglich.
Teilnahmeschluss ist der 15. Mai 2019. Eine Jury wird anschließend den oder die Gewinner küren.

Auch interessant

Copyright © 2019 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok