• Schützenfest
  • Der König

Ministerpaar Peter und Leni Heines

Ein Paar, das seit 38 Jahren glücklich miteinander verheiratet ist und die beide in den Jahren 1952 bzw. 1954 im damaligen Krankenhaus in Büttgen an der Driescher Straße geboren wurden. Peter, der seit dem Jahre 1960 in Driesch im dortigen Schützenregiment aktiver Schütze ist, errang direkt...

Mein Wort habe ich gehalten

Ich been enne echte Büttcher und Schützenfestbegeistert und deswegen habe ich den Vogel zum zweiten Mal von der Stange geholt. Dies wäre die Kurzversion zu der Motivation nach 1996, um noch einmal Schützenkönig von Büttgen zu werden. Die Geschichte ist aber doch etwas anders. Als 31-Jähriger wurde ich 1996 zweitjüngster Schützenkönig in Büttgen. Mit jugendlicher Euphorie, begeisterten Ministern und einem tollen Ehrenzug wurde es für uns alle ien grandioses Fest un eigentlich stand damal fest, so was macht man nur einmal. Im Jahr 2005 hatte unsere Bruderschaft...

Ministerpaar Thorsten und Sabrina Fahnenbruch

Der in Büttgen aufgewachsene Minister Thorsten Fahnenbruch wurde bereits früh durch seinen Vater an das Schützenfest herangeführt und lange Jahre als Edelknabe unterstützt. Im Jahre 1993 repräsentierte er die Bruderschaft als Schülerprinz. Damals beeindruckten ihn die Sappeure mit ihren tollen uniformen so stark, dass für ihn fest stand, in naher Zukunft dem blau-weißen Corps beizu treten. Aus Altersgründen war dies erst 1996 möglich, nachdem er in jenem Jahr als Standartenträger beim Schützenkönig aktiv am Schützenfest...

Ministerpaar Ingo und Nicole Thorow

Ingo Thurow marschiert wie König Peter XVI. im Sappeurcorps mit. Seit 2004 trägt er als Spieß bei den Blau-Weißen auch besondere Verantwortung. Geboren 1981, ging Ingo zuerst zu den Edelknaben und dann zur Schule. Als Vierjähriger trat er 1985 dem Schützennachwuchs bei und marschierte stolze elf Jahre bis 1996 mit. Von 1990 bis 2001 musizierte er außerdem im Tambour corps „Blüh Auf“ Kaarst, von 1997 bis 2002 nahm er im Jägerzug...

Aller guten Dinge sind Drei...

...dachte sich Markus Müller, als er am Kirmesdienstag in Büttgen an die Vogelstange trat. Bereits 2003 und 2004 hatte er vergeblich versucht, die Würde des Jungschützenkönigs in Büttgen zu erringen, jetzt sollte es mit dem großen Vogel im dritten Anlauf endlich klappen. Sein Vater, Johannes Müller, hatte es ihm 1987 vorgemacht. Das war sicherlich einer der Gründe, warum Markus einmal Schützenkönig in Büttgen werden wollte. Hinzu kam noch das 60-jährige Jubiläum seiner Scheibenschützen, also genug gute Gründe, um sich auch einmal an der großen...

Ministerpaar Helmut Jeschke und Andrea Franke

Seit 22 Jahren marschiert Helmut Jeschke im Jägerzug „Unter Uns“ mit, und ist auch innerhalb des Schützenzuges als Spiess immer für eine Überraschung gut. Der (mit der H.&G.Jeschke GbR Fenster und Beschlagtechnik) selbständige Wahlholzbüttger, musste nicht lange gefragt werden, um unsere Majestät zu unterstützen.   Mit seiner langjährigen Partnerin Andrea Franke, die als Angestellte in der Stadtsparkasse Mönchengladbach tätig ist,...

Ministerpaar Ralf Mumbauer und Edeltraut Hartmann

Mit Ralf Mumbauer nimmt unsere Majestät seinen Mitbewerber um die Königswürde, aus den Reihen der Scheibenschützen, mit ins Boot. Der Betriebsschlosser für Nutzfahrzeuge wäre auch gerne König geworden. Nun steht er als Freund und Schützenkamerad unserer Majestät mit Begeisterung zur Seite. Neben dem Schießsport und dem Schützenwesen, Ralf spielte lange Jahre als Trompeter in einem Blasorchester, interessiert sich unser Minister für Fußball. Begleitet wird er von Edeltraut Hartmann. Die...

Ein Königsjahr für die ganze Familie

Es fällt dem diesjährigen Büttger Schützenkönig Thomas I. Weiers schwer, einen einzelnen Grund für das Erstreben der Königswürde im Jahr 2008/09 hervorzuheben, zu viele gute Gründe waren es, die letztendlich zu seinem Entschluss beigetragen haben. Dabei war die Entscheidung am Schützenfestdienstag unter die Vogelstange zu treten, keineswegs von langer Hand geplant. Vielmehr brachte der Hautmann der "Braven", Ralf Michalowski, beim Spießabend nach dem Maien setzten mit seinem Hinweis auf das im kommenden Jahr anstehende 60. Zugjubiläum...

Ministerpaar Ralf und Ursula Michalowsky

Minister Ralf Michalowsky ist seit fast 30 Jahren als selbstständiger Apotheker in der Pelikan-Apotheke in Büttgen tätig, wo ihn seine Ehefrau Ursula ebenfalls als Apothekerin tatkräftig unterstützt. Mit dem 64-Jährigen hat sich S. M. Thomas einen erfahrenen Schützen an seine Seite geholt, schließlich ist der Minister schon seit einem Vierteljahrhundert Mitglied im Ehrenzug „Die Braven“, war bereits selbst Schützenkönig von Büttgen (1993/94) und hat als Minister seinen Zugkollegen...

Ministerpaar Armin und Petra Lehwalder

Minister Armin Lehwalder wurde 1968 in Düsseldorf geboren, zog aber bereits im zarten Alter von einem Jahr nach Kaarst.   Nach seiner Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker und einem Ausflug an die Hochschule Niederrhein, wo er sich näher mir dem Thema Nachrichtentechnik beschäftigte, arbeitet er heute als Vertriebsbeauftragter der Neusser ITM GmbH im Bereich der IT. In seiner Freizeit betreut der Minister die...

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.