• Schützenfest
  • Der König
  • „Acht Bienen für eine(n) Hummel“
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

„Acht Bienen für eine(n) Hummel“

Die Auswahl war nicht einfach

Am Ende waren sie die glücklichen Gewinnerinnen und werden am Schützenfestmontag ihren großen Auftritt haben. Dann sorgen sie bei der Nachmittagsparade und beim Krönungsball am Abend mit dafür, dass unserem Schützenfest ein unübertroffener optischer Glanz verliehen wird.

Sie haben S.M. Franz-Josef I. bereits bei seinen repräsentativen Tätigkeiten mehrfach unterstützt und zeigten sich bereits bei unserem Winterbrauchtum der Öffentlichkeit. Sie haben sich bei den gemeinsamen Terminen bestens zusammengefunden und sind jetzt ein Team. Ja, sie sind ein Team, also auf ihren großen Auftritt bestens vorbereitet und freuen sich schon riesig auf das bevorstehende Schützenfest. Sie, das sind die 8 Hofdamen unseres Schützenkönigs S.M. Franz-Josef Bienefeld.

Jacqueline Czayka führt die Riege an. Die Schülerin der Höheren Handelsschule Marienberg in Neuss zählt, um sich körperlich fit zu halten, neben ihrem Dienst als Messdienerin Karate zu ihren Hobbys. Sie wird von dem Student der Agrarbetriebswirtschaft Fabian Schmitz begleitet.

Katharina Rubröder besucht zurzeit das Georg-Büchner-Gymnasium in Büttgen-Vorst. Sportlich zählt sie Reiten zu ihren Hobbys. Musikalisch fühlt sie sich eher zu zarteren Instrumenten wie der Querflöte hingezogen. Ihr Hofdamenführer ist der schützenfesterfahrene Gymnasiast Leon Reinartz.

Mit Joane Timmler, Schülerin der Elisabeth-Selbert-Realschule in Büttgen, kommt eine Hofdame ins Oktett, die mit ihrem Hobby, Tanzen, bereits praktische Erfahrung mitbringt. Zusätzlich hält sie sich mit Schwimmen körperlich aktiv. Als Begleitung steht ihr der gleichaltrige Realschüler Marcel Kraft zur Verfügung.

Michèle Czayka ist die jüngere Schwester von Jacqueline. Sie ist Schülerin des Gymnasiums Korschenbroich und zählt das Klavierspiel zu ihren liebsten Hobbys. Ebenso die Fotografie und den Dienst in der Kirche als Messdienerin. Ihr Hofdamenführer ist Johannes Weiden-feld. Er studiert an der RWTH Aachen.

Selina Ortmans besucht die Elisabeth-Selbert-Realschule in Büttgen. Mit ihrem Hobby dem Tanzen bringt auch sie bereits Grundvoraussetzungen mit. Als Mitglied der Tanzgarde hat sie bereits „Öffentlichkeitserfahrung" und freut sich auf ihre Auftritte an der Seite von David Plücken, dem gleichaltrigen Realschüler.

Anna Lena Handschuh, die Schwester unseres Jungkönigs Frederik, ist Schülerin des Georg-Büchner-Gymnasiums in Büttgen-Vorst. In ihrer Freizeit engagiert sie sich leidenschaftlich in der Jugendfeuerwehr Kaarst. Privat malt und kocht sie zudem sehr gerne. Sie wird begleitet von Timo Hannen.

Auch Penelope Gerards ist Schülerin des Albert-Einstein-Gymnasiums in Kaarst. Für sich alleine liest sie gerne und fotografiert. Den Rest ihrer freien Zeit verbringt sie ansonsten bevorzugt mit Freunden. Ihr Hofdamenführer ist Lucas Schoder, Schüler an der Hauptschule Büttgen.

Sarah Wolke ist Schülerin am Georg-Büchner-Gymnasium und nutzt ihre Freizeit, um sich mit Klavierspiel und Bauchtanz rhythmisch wie auch körperlich auf ihren großen Auftritt vorzubereiten. Mit Aaron Reinartz, Student an der Heinrich-Heine-Universität, steht ihr ein erfahrener Schütze zur Seite.

Auch interessant

Copyright © 2018 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.