• Schützenfeste

König Dirk II.- bekommt neue Einblicke

Mal die Persepektive wechseln! Diese Überlegung veranlasste König Dirk II., sich für das Jahr 2018 spontan als Kandidat für den Wettbewerb um die Königswürde in die Schießliste einzutragen. Mit dem 48. Schuss erfüllte sich sein Traum. Vom Rücken eines Pferdes aus hat auch ein...

Ministerpaar Kai und Martina Feldmann

Kai Feldmann – ein Nordlicht am Niederrhein. Kai wurde 1969 in der ostholsteinischen Stadt Eutin an der Ostsee geboren. Seine Kindheit und die Jugendzeit verbrachte er zwischen Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein. Das Wasser hatte dennoch keine so große Anziehungskraft und so begann er nach...

Ministerpaar Hans Hubert Schmitz und Susanne Korsten

Mit dem Minister Hans Hubert Schmitz aus dem Jägerfahnenzug "Unter Uns" hat sich unsere Majestät einen erfahrenenSchützen zur Unterstützung ausgewählt. Hans-Hubert blickt auf 52 Jahre Schützenlaufbahn in Büttgen zurück. Bereits im Jahr 1966 startete er diese Schützenkarriere als...

Im Kreise einer guten Gesellschaft

Zur Königsklasse hat es für seinen Lieblingsvereins Borussia Mönchengladbach zuletzt nicht gereicht. Einige gute Schüsse musste auch unser Jungschützenkönig Patrick Päuler abfeuern, ehe der Holzvogel mit dem 57. Treffer fiel. Seine königliche Schützensaison nähert sich nun ihrem großen...

Die Ehrenzüge "Unter Uns" und "Dat send se"

Ein Hubertusmajor, ein Jägeradjutant und ein Jäger. Bei dieser Konstellation in diesem Jahr liegt es auf der Hand, dass dem König und seinen Ministern Unterstüzung aus dem Hubertuscorps, der Regimentsführung und dem Jägercorps zuteil wird.Als Ehrenzüge stehen daher 2018 der Jägerfahnenzug...

"Direkt beim ersten Mal!"

Wie jedes Jahr war das Schießen der Edelknaben in der Aldegundishalle ein Publikumsmagnet – fast alle 50 Edelknaben, zahlreiche Eltern und Vertreter der Bruderschaft waren 1 Woche vor Schützenfest zum Schießstand gekommen, um mitzuerleben, wer denn von den über 20 „schießberechtigen“,...

Seit 80 Jahren die Jüngsten

Sommer in Büttgen ist auch Schützenfestzeit. Das Dorf wird geschmückt, die Straßen und Gärten auf Vordermann gebracht und die Kirmes beginnt mit Böllerschüssen. So auch vor 80 Jahren in unserem Heimatdorf. Doch etwas war in diesem Jahr neu. Im Schützenzug machten das erste Mal „edle...

40 Jahre Jägerzug "Maiglöckchen"

Mit einer Anzeige im Büttgener Wochenspiegel vom 27. Januar 1978 fing alles an. Aufgrund dieser Anzeige trafen sich drei Monate später acht junge Männer in der damaligen Gaststätte „Wirkus“, um den Jägerzug „Maiglöckchen“ aus der Taufe zu heben. Dabei stellte sich heraus, dass bei...

Copyright © 2019 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok