St. Sebastianus Schützenbruderschaft         
Büttgen e.V.         

gegr. 1415         

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir unser Heimat-, Volks- und Schützenfest Büttgen 2020 absagen. An dieser Stelle werden wir am Königs- Oberstehrenabend und an allen vier Schützenfesttagen jeweils ein Video veröffenlichen.

Königs- Oberst Ehrenabend

Heute wäre unser Königs- und Oberstehrenabend, stets ein wunderbarer Auftakt in die Feierlichkeiten zu unserem Heimat-, Volks- und Schützenfest. Unser Festausschuss-Präsident Raymund Braun richtet sich aus diesem Anlass mit einem Grußwort an alle Büttger Schützen und Bürger. Denn auf ein bisschen Stimmung und schützenbrüderliche Gemeinschaft soll in den nächsten Tagen nicht verzichtet werden.

Kirmessamstag

Normalerweise hätten Böllerschüsse am Samstag um Punkt 12 Uhr die Festtage offiziell eröffnet. Die Kanone ruht allerdings, trotzdem sollen sich Schützenzüge und auch Bürger im kleinen Kreise treffen und das Gemeinschaftsgefühl, das unsere Bruderschaft ausmache, stärken - so der Appell von Brudermeister Franz-Josef Bienefeld.

Kirmessonntag
Am Sonntagmorgen hätten wir Schützen uns zur ersten großen Königsparade auf der Driescher Straße aufgestellt, und es wäre der große Tag und Abend des Jungschützenkönigs Mike Reicharz gewesen. Zu diesem Anlass findet Jungschützenmeister Adam Romboy einige passende Worte.
Schützenfestsonntag 2017 von oben

ThrowbackSunday: Ein Büttger Schützenfest-Fan hat 2017 - im Königsjahr von S.M. Rudi I. Berle - mit einer Drohne festgehalten, was an einem Schützenfestsonntag so los ist auf unseren Straßen. Tolle Impressionen - und natürlich mit der passenden Musik untermalt! Wir leben doch in einem schönen Dorf.

Kirmesmontag
Oberst Reinhard Block hätte sonst in seinem zehnten Jahr das Regiment bei den Umzügen angeführt. Stattdessen erzeugt er uns einige Bilder im Kopf darüber, wie so ein typischer Büttscher Schützenfestmontag mit Frühschoppen und Großer Königsparade vonstattengeht.
Kirmesdienstag
Für Kaplan Jospeh Abitya wäre es das erste Büttger Schützenfest als unser neuer Präses gewesen. Mit seinen besten Wünschen und Gottes Segen freuen wir uns auf ein hoffentlich gesundes und unbeschwertes Heimat-, Volks- und Schützenfest Büttgen 2021.

Zehn Jahre Oberst der Büttger Schützen

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen feiert in diesem Jahr kein Schützenfest. Dieses Schicksal teilt sie mit vielen anderen Kameraden in den Nachbarortschaften. Ihr Oberst Reinhard Block hätte Ende Juni das Regiment in seinem zehnten Amtsjahr angeführt. Ein Jubiläum, das aufgrund von Corona nun nicht stattfinden kann. „Als die Absage feststand, habe ich nicht an mein persönliches Jubiläum gedacht. Es wird darüber zwar geredet, aber...

Büttger Bruderschaft stiftet 500 Alltagsmasken

Der Leitspruch „Für Glaube, Sitte, Heimat“ bekommt in Krisenzeiten eine besondere Bedeutung für die Heimat. Besonders dann, wenn man genug Zeit bekommt, darüber nachzudenken. Heimat heißt nämlich nicht nur „erinnern, bewahren und gedenken“, sondern vor allem auch helfen. So hat die St.-Sebastianus- Schützenbruderschaft Büttgen sich überlegt, wie sie ihrer Heimatgemeinde helfen und sie schützen kann. Die Ehrenmitglieder Hermann-Josef Cremer und...

Absage des Schützenfestes 2020

Liebe Schützenbrüder,liebe Schützenfamilien,liebe Büttger Bürgerinnen und Bürger,liebe Freunde unserer Schützenbruderschaft Büttgen, „Für Glaube, Sitte und Heimat“ lautet wie selbstverständlich seit mehr als 600 Jahren der Leitspruch unserer Büttger St. Sebastianus-Schützenbruderschaft.Hieraus leiten sich seit jeher für uns die grundlegenden Verpflichtungen für eine christliche Werteorientierung, ein dem Nächsten zugewandtes Denken und Handel...

Fahnen hissen als Zeichen von Verbundenheit

Soziale Distanz ist wohl das Gebot der Stunde. Doch der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen ist es wichtig, dass sie dennoch ihre Nähe zu allen Menschen ausdrückt, die Schutz brauchen oder auch Schutz geben können. Als Zeichen möchte man alle Schützen und Mitbürger aufrufen, ab sofort ihr Zuhause wie zum Schützenfest zu beflaggen. Zum Auftakt wurden am Samstagmorgen an der Pampusschule, dem Stammhaus der Büttger Schützen, die Fahnen d...

Corona-Pandemie: Bruderschaftsleben ruht

Planungen zum Schützenfest laufen weiter. Die rasche Verbreitung des Coronavirus’ und die jüngsten Anordnungen von Bund, Land und Stadt schränken das soziale Leben stark ein. Das ist für viele von uns ein noch nie dagewesener Einschnitt, aber sicherlich das richtige Vorgehen, um die Infektionskette zu durchbrechen und unser aller Gesundheit zu schützen. Bereits vor dem endgültigen Verbot von öffentlichen Veranstaltungen hatte sich die Bruder...

Termine

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Copyright © 2020 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.