St. Sebastianus Schützenbruderschaft         
Büttgen e.V.         

gegr. 1415         

Pampusschule lässt sich für Veranstaltungen mieten

| Klaus Prüfer

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen kümmert sich mittlerweile seit 17 Jahren als Betriebsträger um die Belange der Pampusschule. Für die Verwaltung, technische Betreuung und Vermietung ist ein ehrenamtlich tätiger Arbeitskreis zuständig.

Neben der Eigennutzung durch die Bruderschaft, steht die Pampusschule ebenso der Öffentlichkeit zur Verfügung und wird an Privatpersonen, Vereine, Gesellschaften und Firmen vermietet. Sie ist mittlerweile ein sehr beliebter Veranstaltungsort und drei Räume können zu günstigen Konditionen gemietet werden.

Vorgeschichte

1902 errichtet war das Gebäude für die ständig steigenden Schülerzahlen schon bald zu klein und so wurde das Grundgebäude an der Gladbacher Straße schon 1908 und 1934 mit Anbauten erweitert. Bis 1967 diente das Gebäude der katholischen Volksschule Büttgen, so dass sich heute noch viele Schulerinnerungen Büttgener Bürger mit der Pampusschule verbinden.

Von 1967 bis 1979 dienten einzelne Räume anderen Schulen sporadisch als Ausweichmöglichkeit. Seit 1981 dienen die Räume im Obergeschoss der Volkshochschule als Kurs- und Werkräume und ehemalige Klassenzimmer im Erdgeschoss wurden durch die Katholische Bücherei belegt.

In den Jahren 2000 bis 2002 hat die Stadt Kaarst insgesamt 846.000 Euro in Umbau und Sanierung des Gebäudes investiert. Dabei wurde die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) in dem neu geschaffenen Anbau an der Nordseite des Gebäudes untergebracht. Zwei Klassenräume im Erdgeschoss wurden miteinander zu einem Saal verbunden. Im kleinen Nebenraum eine Küche eingerichtet. Das Haus verfügt nun über eine Nutzfläche von 1.135 m². Seit November 2002 werden die Räume der Schule durch die Schützenbruderschaft verwaltet und für Veranstaltungen und Feiern vermietet. 

Viele Gespräche zwischen der Bruderschaft und der Stadt bedurfte es um die Inhalte des Nutzungs- und Betriebsträgervertrages für beide Seiten akzeptabel zu gestalten.
Schließlich unterzeichneten am 27. April 2004 für die Stadt Kaarst, der erste Bürgermeister Franz-Josef Moormann und Bert Bachmann (Verwaltung) - für die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen der erste Brudermeister Ludger Heintz und das Vorstandsmitglied Franz-Josef Kallen den Vertrag. Damit ging das Hausrecht mit allen Rechten und Pflichten in die Hände der Bruderschaft über.

 
Lage und Verkehrsanbindung

Größere Karte anzeigen

Die Pampusschule Büttgen liegt verkehrsgünstig zwischen Düsseldorf, Neuss, Krefeld und Mönchengladbach. Zu den Autobahnen A52 und A57 sind es nur ca. 3,5 km. Parkmöglichkeiten sind direkt an der Schule und in unmittelbarer Nähe auf dem P&R Parkplatz vorhanden. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist durch die S-Bahn in ca. 150 m Nähe gegeben. Von dort erreichen Sie innerhalb weniger Minuten Düsseldorf, Neuss und Mönchengladbach.

Draußen bietet die Kulisse mit dem historischen Gebäude und dem schön bepflanzten Schulhof zudem ein gutes Motiv für Fotos, u.a. von Hochzeitspaaren nach der Trauung.    

Auch auf Grund der Atmosphäre der Pampusschule ist die Nachfrage groß. Deshalb ist gerade für den „Schützensaal“ am Wochenende eine rechtzeitige Anfrage empfehlenswert.

Buchungen für die verschiedenen Räume sind auch für Termine unter der Woche möglich.

Räumlichkeiten

Grundriss der Räumlichkeiten

Schützensaal

Der Große Schützensaal mit Thekenbereich und angeschlossener Küche wird besonders am Wochenende als auch in der Woche für private Feiern genutzt. Diese sind zum Beispiel Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Kommunion / Konfirmation, Jubiläen, Beerdigungskaffee, Schützenbälle, und Schützenversammlungen.
Der große Saal eignet sich auch für Firmenveranstaltungen wie Seminare, Ausstellungen, Workshops, Vorträge und Meetings mit bis zu 100 Teilnehmern. Dabei kann ein Rednerpult mit Mikrofon, ein hochwertiger Beamer mit Großleinwand, ein Flipchart und weitere technische Ausstattung wie WLAN zur Verfügung gestellt werden.

Möbliert ist dieser Saal mit 100 Stühlen, 20 Tischen und 6 stabilen Holzstehtischen. Der Thekenbereich ist mit 2 Kühlschränken und einer Spüle ausgestattet. Die Küche ist komplett mit entsprechendem Geschirr, Besteck, zwei Kaffeemaschinen, einer Senseo Maschine und auch mit einem Herd eingerichtet. Die Nutzung einer Spülmaschine kann dazu gemietet werden.

Der Schützensaal "dekoriert"

Der Raum kann bei Bedarf mittels Vorhang in der Mitte geteilt werden und bietet somit auch kleineren Gruppen eine ideale Möglichkeit zur Nutzung. Die Beleuchtung kann in den Bereichen einzeln gedimmt werden. Gerne kann auch eine eigene Bestuhlung / Dekoration, wie auf den Bilder zu sehen und unter Beachtung der Benutzerordnung, verwendet werden.

Jan-van-Werth-Raum

"Altes Klassenzimmer"

Der Jan-van-Werth-Raum, kann mit seiner Größe von ca. 54m² für kleine private Feiern, Versammlungen von Schützen und Wohnungseigentümer, sowie Schulungen und Workshops von Firmen mit bis zu 40 Personen genutzt werden. Leinwand, Tafel und Flipchart gehören mit zur Ausstattung.

Sehr gut kann der JvW Raum auch in Kombination mit dem Schützensaal als Buffetraum genutzt werden. Der Vorteil, man kann den Schützensaal komplett nutzen und das Buffet separat aufbauen.

Sebastianus Raum

Der kleinste, ca. 42m² große, Sebastianus Raum befindet sich im Souterrain der Pampusschule. Der Raum verfügt über einen separaten Eingang neben der Bücherei und kann mit bis zu 25 Personen, u.a. für Schützen Versammlungen, private Feiern und Firmen Veranstaltungen genutzt werden.
Eine Sanitäranlage sowie eine kleine Küchenzeile befinden sich mit im Raum. Zusätzlich zu der zu sehenden Ausstattung befindet sich ein Getränkekühlschrank und eine kleine Musikanlage im Raum.

 

Wer das ganze nochmal kompakt drucken oder nachlesen möchte, kann sich unsere Imagebroschüre runderladen:

Vermietung

Da im Raum Kaarst nur sehr wenige mietbare Säle vorhanden sind, ist die Nachfrage entsprechend groß und die Räume der Pampusschule sind, besonders an den Wochenenden, auf Monate belegt.

Klaus Prüfer

Die Vermietung der Räumlichkeiten der Pampusschule obliegt mir und in Vertretung Fritz Bicking. Informationen zu freien Terminen und Mietkonditionen erhalten Sie ausschließlich unter der genannten Rufnummer und Email-Adresse.

Telefonanfragen bitte nur Montags bis Freitags von 9:30 - 12:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr!!

Kontakt:

Telefon: (0170) 5637 050
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretung:

Fritz Bicking
Telefon: (02131) 51 13 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2020 St. Sebastinaus Schützenbruderschaft Büttgen. Alle Rechte vorbehalten.